Vorstellungsvideo

Kraftsuppen & Essenzen - Teil 1

mit Ruth Rieckmann

Mit dem integrativen innovativen Kraftsuppen & Essenzen Konzept von Ruth Rieckmann können TCM-TherapeutInnen, 5 Elemente- und TCM-ErnährungsberaterInnen, Qi Gong Lehrende und andere TCM-Fachkräfte den Menschen, die zu ihnen kommen, wirksame Rezepte und Empfehlungen zur Ernährung geben. Der Kurs führt TCM-Fachkräfte, die bereits über eine Grundausbildung in TCM-Diätetik oder 5 Elemente Ernährung verfügen, in das seit 13 Jahren bewährte Konzept ein:

Das Beste aus TCM-Diätetik, Ernährungswissenschaft und professionellen Beratungsmethoden wird kombiniert, um erste Ernährungsempfehlungen zur Therapie und Prävention zu geben:

• Einfacher Einstieg: drei schwächende Gewohnheiten durch stärkende ersetzen
• Klare Brühen, Porridges mit Toppings, Eintöpfe, Smoothies und Tees als Hausmittel
• Rezepte und Strategien für die Lebensphasen von Kinderwunsch
bis zum hohen Alter
• Rezepte für das ganze Jahr und für die Jahreszeiten
• Ausgewählte Hausmittel für Beschwerden, auch mit TCM-Arzneikräutern
• Exkurs: Strategien und Rezepte bei veganer Ernährung Die bewährte Formel für den Einstieg ist, nur drei schwächende Ernährungsgewohnheiten durch drei stärkende auszutauschen und dabei Kraftsuppen & Essenzen einzusetzen.

Das ist einfach und motivierend für die TCM-Fachkräfte und für die PatientInnen und KlientInnen. Kraftsuppen schmecken, sind preiswert und können auf Vorrat zubereitet werden. Mehrwert für Ihren Praxiserfolg: zusätzlich zum Kurs gibt es ein Startpaket mit den wichtigsten Formularen für die Beratung und Rezepten mit der Lizenz bis zu fünf pro Termin pro KlientIn in gedruckter Form weiterzugeben. Der Kurs umfasst eine umfangreiche Präsentation mit Handout, fünf Beratungstools inklusive Ernährungs- und Beschwerden-Tagebuch, Checkliste der Ernährungsgewohnheiten und Muster für Empfehlungen sowie rund 20 Rezepte mit Variationen zum Ausdrucken, beispielhafte Lebensmittelsteckbriefe zum Austausch von Zutaten.

Akkreditierter Videokurs

(unbefristete Zugangsberechtigung)

  • Stunden anerkannt: EMR, TCM-Fachverband und ASA (4 Credits)

  • Kurskosten CHF 190.-

  • Kursdauer 4½ Std.

  • Kursinhalte beliebig oft zurückspulen und wiederholen

  • Lernen im eigenen Tempo

  • Zertifikat inbegriffen

  • Multiple-Choice Lernkontrolle

  • Rezepte als PDF-Datei mit Lizenz zum Ausdrucken

Kursausschnitt

Dieser Kurs eignet sich für:

  • TCM-TherapeutInnen

  • ÄrztInnen mit TCM-Qualifikation

  • ErnährungsberaterInnen
    chinesische Medizin

  • Qi-Gong- und
    Tuina-TherapeutInnen

  • Hebammen und
    Laktations-Beraterinnen

  • 5-Elemente-ErnährungsberaterInnen

Kursübersicht

  • 1

    Einleitung

    • Vorstellung

  • 2

    Anhang

    • TCM-Kraftsuppen Essenzen 1 Startpaket

    • TCM-Kraftsuppen Essenzen Rieckmann 2022 Präsentation

    • TCM-Kraftsuppen Essenzen Rieckmann 2022 Präsentation Handout

  • 3

    Kapitel 1: Grundlage + Strategie

    • Einstieg ins Thema

    • Essenzen nach Ruth Rieckmann

    • Mein Konzept mit 7 Erfolgsrezepten

    • Mein Hintergrund zu Kraftsuppen

    • Wie können Sie Kraftbrühen nutzen?

    • Inhalt Kapitel 1 - Grundlagen + Strategie

    • Inhalt Kapitel 2 - Rezepte & Diätetik-Strategien

    • Mehrwert: Rezepte mit Variationen

    • Inhalt Kapitel 3 - Hausmittel, Transfer & Ausblick

    • Material zu Kapitel 1 bereitlegen

    • 1.1 Engpässe im Ernährungsalltag

    • Erleben der Betroffenen

    • So einfach kann TCM sein...

    • 1.2 Kraftsuppenvorteile für Klienten

    • 1.3 Küchenpraxis, Haltbarkeit & Hygiene Kochzeiten

    • 1.4 Integrative TCM-Diätetik für Kraftsuppen

    • Tägliche Lebensenergie-Bilanz?

    • Wirkungen der Geschmacksrichtungen

    • Präzision der TCM für Kraftsuppen

  • 4

    Kapitel 2: Rezepte und Diätetik Strategien

    • Einleitung

    • Rezepte für die Jahreszeiten

    • Grundregeln für Jahreszeiten

    • Erfolgsrezept Fleischkraftbrühe

    • Erfolgsrezept Porridge

    • Basisrezept Nuss-Frucht-Topping

    • Erfolgsrezept Gersteneintopf

    • Porridge/risotto als Mahlzeit

    • Kraftsuppenstrategie à la Pareto

    • Lebensphase Kindheit

    • Lebensphase Jugend

    • Veganerin mit Kinderwunsch

    • Basisrezept Gemüsebrühe + Kräuter

    • Heilkräuter & Kraftbrühenvorrat

    • Steckbrief Dang-Gui

    • Lebensphase Schwangerschaft

    • Lebensmittelsteckbrief Suppenhuhn

    • Lebensmittel für die Essenz

    • Tipps & Tricks für Schwangere

    • Lebensphase Wechseljahre

    • Lebensmittelportrait Entenfleisch

    • Steckbrief (Flug-)Weizen Fu Xiao Mai

    • Lebensmittelsteckbrief Goji-Beere

    • Tipps & Tricks für die Wechseljahre

    • Lebensphase Hohes Alter

    • Mehr Praxiserfolg mit Kraftsuppen

  • 5

    Kapitel 3: Hausmittel, Transfer und Ausblick

    • Kraftsuppen: innovativ & integrativ

    • Repetition Kapitel 1

    • Repetition Kapitel 2

    • Einführung Kapitel 3

    • Hausmittel für leichte Beschwerden

    • Abgrenzung Hausmittel - Arznei

    • Arbeitsweise mit TCM-Hausmitteln

    • Harmonie durch Hausmittel

    • Geschmacksrichtungen für Hausmittel

    • Hitze dringt in tiefere Schichten

    • Hausmittel - Dosis, Dauer...?

    • Hausmittel Beschwerden von A bis Z

    • Beispiele aus Liste Beschwerden A - Z

    • Hausmittel - Art, Dosis, Dauer...?

    • Beispiel: Rezept individuell anpassen

    • Kraftsuppen & Essenzen: Vorteile für TCM-Kraft

    • Mögliche Stolperfallen

    • 4 in 1-Ratgeber integr. TCM-Ernährung

    • Verabschiedung

    • Kontrollfragen

Über die Referentin

Ruth Rieckmann

Mit dem integrativen innovativen Kraftsuppen & Essenzen Konzept von Ruth Rieckmann können TCM-TherapeutInnen, 5 Elemente- und TCM-ErnährungsberaterInnen, Qi Gong Lehrende und andere TCM-Fachkräfte den Menschen, die zu ihnen kommen, wirksame Rezepte und Empfehlungen zur Ernährung geben. Der Kurs führt TCM-Fachkräfte, die bereits über eine Grundausbildung in TCM-Diätetik oder 5 Elemente Ernährung verfügen, in das seit 13 Jahren bewährte Konzept ein:

Das Beste aus TCM-Diätetik, Ernährungswissenschaft und professionellen Beratungsmethoden wird kombiniert, um erste Ernährungsempfehlungen zur Therapie und Prävention zu geben:

• Einfacher Einstieg: drei schwächende Gewohnheiten durch stärkende ersetzen
• Klare Brühen, Porridges mit Toppings, Eintöpfe, Smoothies und Tees als Hausmittel
• Rezepte und Strategien für die Lebensphasen von Kinderwunsch
bis zum hohen Alter
• Rezepte für das ganze Jahr und für die Jahreszeiten
• Ausgewählte Hausmittel für Beschwerden, auch mit TCM-Arzneikräutern
• Exkurs: Strategien und Rezepte bei veganer Ernährung Die bewährte Formel für den Einstieg ist, nur drei schwächende Ernährungsgewohnheiten durch drei stärkende auszutauschen und dabei Kraftsuppen & Essenzen einzusetzen.

Das ist einfach und motivierend für die TCM-Fachkräfte und für die PatientInnen und KlientInnen. Kraftsuppen schmecken, sind preiswert und können auf Vorrat zubereitet werden. Mehrwert für Ihren Praxiserfolg: zusätzlich zum Kurs gibt es ein Startpaket mit den wichtigsten Formularen für die Beratung und Rezepten mit der Lizenz bis zu fünf pro Termin pro KlientIn in gedruckter Form weiterzugeben. Der Kurs umfasst eine umfangreiche Präsentation mit Handout, fünf Beratungstools inklusive Ernährungs- und Beschwerden-Tagebuch, Checkliste der Ernährungsgewohnheiten und Muster für Empfehlungen sowie rund 20 Rezepte mit Variationen zum Ausdrucken, beispielhafte Lebensmittelsteckbriefe zum Austausch von Zutaten.