Watch Intro Video

Vorstellungsvideo

Herpes-simplex genitalis

Krankheitsbild und Behandlung

Herpes genitalis ist die häufigste der sexuell übertragbaren Krankheiten weltweit. In Europa ist statistisch jeder zehnte Erwachsene betroffen mit steigender Tendenz. Betroffene Patienten leiden darunter, dass Genitalherpes nicht heilbar ist und wissen oft nicht, dass die TCM eine wirkungsvolle Alternative in der Behandlung darstellt. Lernen Sie mit diesem Online-Kurs, wie Sie betroffene Patienten mit kombinierten Behandlungsmodellen in der Akutphase eines Herpesausbruchs behandeln und Folgeausbrüche in der Anzahl minimieren und in Intensität mildern.

Videokurs mit Lernkontrolle

(Zugangsberechtigung 12 Monate)

  • Kursinhalte beliebig oft zurückspulen und wiederholen

  • Lernen im eigenen Tempo

  • Kurs bequem von Zuhause aus absolvieren

  • Stunde anerkannt (1 Credit)

  • Multiple-Choice Lernkontrolle

  • Kurskosten CHF 110.-

Dieser Kurs eignet sich für:

  • TCM Therapeuten

    mit Erfahrung in chinesischer Arzneimitteltherapie und Akupunktur

  • Gynäkologen und Ärzte

    mit TCM-Ausbildung, die ihr Behandlungsfeld ausbauen möchten

  • Hebammen und Geburtshelfer

    mit Grundkenntnissen der Traditionellen Chinesischen Medizin

Watch Intro Video

Ist das Sexualleben mit Herpes genitalis vorbei?

Kursinhalte

  • 1

    Herpes-simplex genitalis

    • Begrüssung und Vorstellung Andrea Czupy

    • Einleitung in das Thema

    • Therapie in der westlichen Medizin

    • Herpes genitalis aus Sicht der TCM

    • Fazit und Schlusswort

    • Handout / PDF-Präsentation

    • Lernkontrolle

Kurs Highlights

  • Lernen Sie wann und wo Sie wollen

    Es handelt sich um einen digitalisierten Videokurs. Sie können den Kurs von Zuhause aus absolvieren.

  • 1 Stunde hochkarätige Weiterbildung

    Sie können den Kurs in Ihrem eigenen Tempo absolvieren - spulen Sie jederzeit vor und zurück und schauen Sie sich spannende Passagen nochmals an.

  • PDF Präsentation inklusive

    Zusätzlich zum Videomaterial erhalten Sie zwei Präsentationen als PDF-Dateien.

Über die Referentin

Andrea Czupy

Andrea Czupy ist TCM-Therapeutin mit Schwerpunkt u.a. in Gynäkologie und Reproduktionsmedizin in Zug, CH. Als Vize-Präsidentin von VIRM | Verein Integrativer Reproduktionsmedizin engagiert sie sich für die Akzeptanz integrativer Behandlungsansätze, ohne den Fokus auf den Erfahrungsschatz der Chinesischen Medizin und den Patienten zu verlieren.