Watch Intro Video

Vorstellungsvideo

Behandlung Coronavirus mit Shang Han Lun

klassische Rezepturen aus der TCM

Tauchen Sie in die Behandlungsmethodik des Coronavirus ein. Lernen Sie verschiedene Szenarien frühzeitig zu erkennen und Ihre Patienten so zu stabilisieren, dass keine Langzeitschäden entstehen. Die Referentin, Nadine Zäch arbeitet seit 2005 mit dem Shang Han Za Bing Lun System und hat damit alle Corona-Fälle in ihren 3 Praxen erfolgreich behandelt. Von den verschiedenen Anfangsstadien bis zu Notfallszenarien verbindet sie in dieser Weiterbildung theoretisches Wissen mit praktischen Erfahrungen.

Dieser Kurs eignet sich für Sie, weil die Behandlung sich nach dem Symptombild des Patienten richtet und Sie entsprechend am Telefon die Auskünfte von Ihren Patienten erhalten, um korrekt verschreiben zu können.

Wir möchten uns herzlich beim ZG-TCM für die tolle Zusammenarbeit bei der Kursaufnahme bedanken zg-tcm@outlook.com

Videokurs mit Lernkontrolle

(Zugangsberechtigung 12 Monate)

  • Kursinhalte beliebig oft zurückspulen und wiederholen

  • Lernen im eigenen Tempo

  • Kurs bequem von Zuhause aus absolvieren

  • Stunden anerkannt (2 Credits)

  • Multiple-Choice Lernkontrolle

  • Kurskosten CHF 80.-

Dieser Kurs eignet sich für:

  • Herbalisten und TCM-Therapeuten

    mit potentiellen oder zukünftigen
    Covid-Patienten

  • Ärzte und Therapeuten

    mit einem Grundwissen über klassische Kräutertherapie

  • weitere Personen des Gesundheitswesens

    mit einer grundlegenden Kenntnis der Chinesischen Heilkräuter

Kursaufbau

Kursname

  • Teil 1 (ca. 20 min)

    Einleitung in die Thematik der Behandlung des SARS-CoV-2 Virus

  • Teil 2 (ca. 1 std)

    Covid Anfangsstadien ihre Erkennungsmerkmale und die optimale Behandlung

  • Teil 3 (ca. 35min)

    Notfallverschreibungen und Nachbehandlung von
    Covid-Erkrankungen

Watch Intro Video

Kursauschnitt

Kurs Highlights

  • Lernen Sie wann und wo Sie wollen

    Es handelt sich um einen digitalisierten Videokurs. Sie können den Kurs von Zuhause aus absolvieren.

  • 2 Stunden hochkarätige Weiterbildung

    Sie können den Kurs in Ihrem eigenen Tempo absolvieren - spulen Sie jederzeit vor und zurück und schauen Sie sich spannende Passagen nochmals an.

  • PDF Präsentation inklusive

    Zusätzlich zum Videomaterial erhalten Sie zwei Präsentationen als PDF-Dateien.

Bewertungen

4 Bewertung mit Sternen

Sehr gut!

Stefanie Geisler

Danke, ich habe sehr viel gelernt und es war mein erstes Webinar. hat mir sehr entsprochen!

Danke, ich habe sehr viel gelernt und es war mein erstes Webinar. hat mir sehr entsprochen!

Weniger Informationen
4 Bewertung mit Sternen

spannend

anita lienhard

schade, wird dieses Wissen nicht in den schweizerischen Spitäler angewendet.

schade, wird dieses Wissen nicht in den schweizerischen Spitäler angewendet.

Weniger Informationen

Über die Referentin

Nadine Zäch

Nadine Zäch ist Naturheilpraktikerin TCM mit eidgenössischem Diplom, dipl. Akupunkteurin und Herbalistin TCM Fachverband Schweiz und lizenzierte Akupunkteurin NCCAOM-USA, Sifu in «Chiu Dit Da». Die Dozentin praktiziert seit über 20 Jahren in der Schweiz. Ihre 3 Praxen befinden sich in Löhningen (SH), Wil (SG) und Zürich.

Sie hat sich seit 2005 dem «Shang Han Za Bing Lun – Stil» der Chinesischen Arzneitherapie verschrieben und arbeitet seither ausschließlich mit klassischen Rezepturen und deren klassischen Modifikationen. Nadine Zäch Ihren Shang Han Za Bing Lun Lehrer, Dr. Arnaud Versluys, über zehn Jahre lang mindestens zwei Monate jährlich für klinische Praktika in den USA. Sie nahm zudem weltweit an seinen Seminaren Teil und übersetzte ihn jahrelang in Europa. Seit Nadine Zäch mit diesem System arbeitet, hat sie sicherlich mehr als 20.000 Pulse ertastet. Sie unterrichtet dieses Wissen seit Jahren in Theorie und Praxis mit Seminaren, Supervisionstagen und 1:1 Praktika in ihren Praxen.